Grober Schnitzer 13 jetzt bestellen!!
    Du bist hier: Shop | Katalog » Biografien » Eines Tages werde ich alles erzählen     Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse    
  Warenkorb Zeige mehr
  0 Produkte
  Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
  Neue Produkte Zeige mehr
SC Fortuna Köln – Fußballfibel
SC Fortuna Köln – Fußballfibel
12,99  EUR
  Kategorien - Fußball
Caps (18)
CDs & DVDs (66)
Crazy Hats (3)
Fahnen (6)
Fußballbücher (557)
Magazine (438)
Pins, Aufnäher (3)
Postkarten (25)
Retro-Trikots (17)
Schals (39)
Shirts (10)
Sonstiges (3)
Stadien (1)
  Kategorien - Bücher
Literatur (1)
Krimi & Thriller
Sachbuch (11)
Biografien (35)
Ratgeber (3)
Politik & Gesellschaft (2)
Medizin & Gesundheit
Philosophie & Religion
Regionalia (1)
Urlaub & Reisen (2)
Kochen & Backen (39)
Sport (71)
  Vereine
  Service-Partner
PayPal, schnelle Bezahlung

Sicher und schnell mit DHL!

sofortueberweisung.de, sicher bezahlen
  Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
  Informationen
Versandkosten
Datenschutz
Unsere AGB
Widerrufsbelehrung
Muster-Widerrufsformular
Verpackungsverordnung

Eines Tages werde ich alles erzählen

16,90  EUR

inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten


Die Überlebensgeschichte des jüdischen Boxers Hertzko Haft

von Alan Scott Haft, aus dem Amerikanischen übersetzt von Patrick Bartsch

192 Seiten, Hardcover, Fotos

Dies ist die dramatische Überlebensgeschichte des Hertzko Haft: Der Sohn einer jüdischen Familie wuchs in Polen auf, erlebte als 14-Jähriger den Einmarsch der Deutschen, unter deren Besatzerregime er ums nackte Dasein und um seine jugendlichen Träume kämpfte. Schließlich ins KZ Auschwitz eingeliefert, bildete ihn ein SS-Mann zum Boxer aus, der auf Leben und Tod Schaukämpfe vor den Wachmannschaften absolvieren musste. Haft überlebte unter unvorstellbaren Umständen, schmuggelte in München Zigaretten für US-amerikanische Offiziere, wurde später Profiboxer in den USA, wo er u.a. gegen den legendären Rocky Marciano kämpfte.

Erst kürzlich, in hohem Alter, offenbarte sich Haft seinem Sohn. In manchmal verstörender Offenheit schilderte er seine fürchterlichen KZ-Erlebnisse – Brutalität, Erniedrigung, Verrohung –, die ihn für sein restliches Leben traumatisierten.

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.