Sport Frei 2.0! jetzt bestellen!!
Geschrieben von Stephan am 1. Dezember 2011

Reinaldo Coddou, der einzig wahre Fotograf der Stätten unserer Freude, unseres Schmerzes, unserer Lust ist zurück. Endlich dürfen wir die zweite Auflage seiner Fußballtempel in der Hand halten.

Eine Rezension von Frank Willmann

„Der Tempel als heilige Stätte ist ein sakraler, einer Gottheit geweihter Ort, der auch der Ausübung religiöser Handlungen dient. In Anbetracht des Kultes, der zunehmend mit dem Fußballspiel in Verbindung steht, dürfte es nicht allzu vermessen sein, Fußballstadien als Orte einer quasi-religiösen Praxis zu bezeichnen.“

Längst sind nur wenige neue Stadien wahre Perlen im Stadioneinheitsbrei, doch Coddou haucht ihnen allen eine Seele ein. Er fängt die Atmosphäre der Stadien im Bild und schenkt sie uns zurück, gebündelt in seinem entzückenden Buch. Die Fotos sind einfach nur groß, und zu jedem der über 60 Stadien lesen wir eine Seite mit den wichtigsten Infos samt Begleit-Text im humorigen 11Freunde-Stil.

Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage hat Coddou nun eine erweiterte Neuausgabe zum erschwinglichen Sonderpreis (fast 19 Euro günstiger) vorgelegt. Angereichert mit zusätzlichen Stadien aus der Schweiz und aus Österreich. Für uns echte Fußballfans ist das Buch ein ehrlicher Augenschmaus mit Bratwurst, Pommes und Bierchen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen