Fäuste, Fahnen, Fankulturen jetzt bestellen!!
Geschrieben von Stephan am 3. November 2018

Schon Kinder lieben es, Wetten abzuschließen. Dabei geht es oft um Banalitäten und keinen Einsatz. Trotzdem macht es Spaß, auf den Ausgang eines Ereignisses zu setzen. So werden Wetten nämlich definiert. Auch Erwachsene schließen gerne Wetten ab – und das schon seit mehreren Jahrtausenden. In der Antike ging es um Gladiatorenkämpfe und Wagenrennen, heute setzt man auf viele verschiedene Sportarten, darunter Fußball, Basketball oder Tennis.

Welche Wettarten gibt es?

Der Reiz zu Wetten zieht Menschen also schon seit vielen Jahren in den Bann. Heute gibt es zahlreiche verschiedene Wettarten. Für Einsteiger ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu bewahren. Bei manchen Wettarten sind die Gewinne zwar sehr hoch, dafür ist die Chance, dass alle Vorhersagen eintreffen, relativ gering. Wie viel man gewinnen kann, erkennt man an den Wettquoten. Hier die wichtigsten Wettarten kurz zusammengefasst:

• Einzelwette: Dabei handelt es sich um die einfachste Wettmöglichkeit: Es geht darum, den Gewinner richtig zu erraten. Das System ist einfach zu durchschauen: Bei einem Fußballspiel möchte man auf Mannschaft A wetten, die Quote für einen Sieg ist auf 1,5 festgelegt. Geht Mannschaft A als Sieger hervor, werden bei einem Einsatz von 10 Euro 15 Euro ausbezahlt. Die Chance zu gewinnen ist dabei relativ hoch.

• Die Kombinationswette. Diese Wettmöglichkeit ist mit einem höheren Risiko verbunden, dafür fallen die Gewinne auch höher aus. Dabei werden auf einem Schein gleich mehrere Tipps eingetragen. Allerdings ist die gesamte Wette verloren, wenn nur ein Ergebnis falsch erraten wurde. Bei einer Kombinationswette werden die Quoten einfach miteinander multipliziert.

• Bei einer Systemwette geht es auch um mehrere Tipps auf einem Schein, allerdings müssen dabei nicht alle Ergebnisse richtig erraten werden. Bei einer Systemwette 2/3 geht es darum, zwei von drei möglichen Ausgängen richtig zu haben.

Für Einsteiger sind Einzelwetten ideal, weil man dabei nicht so schnell den Überblick verliert. Außerdem ist das System schnell zu durchschauen.

Wettbüros – Filiale oder online?

Wettbüros gibt es schon seit vielen Jahrzehnten. Sie fungieren als beliebter Treffpunkt für Sportfans. Hier kann man nicht nur seinen Tipp abgeben, oft hat man darüber hinaus die Möglichkeit, Livespiele auf einer Leinwand zu verfolgen. Dabei ist die Auswahl und das Erlebnis ganz anderes als vor dem relativ kleinen Bildschirm zu Hause. Einsteiger nutzten Wettbüros besonders gerne, weil man sich von den kompetenten Mitarbeitern beraten lassen kann. Trotzdem entscheiden sich immer mehr passionierte Wettfans für eine Registrierung in einem Online Wettbüro. Hier kann man nämlich Tag und Nacht seine Tipps abgeben. Außerdem ist die Auswahl an Sportarten und Spielen, auf die gesetzt werden kann, besonders groß. Gefallen finden Kunden von Online Wettbüros wie Unibet auch den verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten. Egal ob Kreditkarten, PayPal oder Überweisung, es stehen viele Varianten zur Auswahl.

Entscheidungshilfe für ein Online Wettbüro

Betreiber von Wettbüros haben erkannt, dass der Trend immer mehr dazu geht, Tipps online zu platzieren. Deshalb haben renommierte Wettbüros in einen online Auftritt investiert. Doch auch viele kleine Anbieter gibt es auf dem Markt, die um Kunden buhlen. Bevor man seine persönlichen Daten kurzerhand bekanntgibt, sollte man jedoch die Seriosität des Betreibers prüfen. Dazu zählt z.B. nach der Lizenz und Prüfsiegeln Ausschau zu halten. Ist das Wettbüro Mitglied einer Behörde, muss es sich nämlich an die teilweise strengen Auflagen halten. Ein besonders wichtiges Thema beim online Wetten ist die Datensicherheit: Dazu tragen unter anderem verschlüsselte Verbindungen bei, die der Laie anhand des „Https“ in der Browserzeile erkennt. Auch zum Spielerschutz bekennten sich vertrauenswürdige Betreiber. Als Kunde kann man sich zum Beispiel Limits für die wöchentliche oder monatliche Überweisung auf das Spielerkonto setzen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen