Transparent Magazin 10 jetzt bestellen!!
Geschrieben von Stephan am 14. April 2015

Nachdem der erste Karton mit der 19. Ausgabe von 45 Grad, der am vergangenen Freitag eintraf, nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein war, folgte dann am heutigen Dienstag endlich die nächste Lieferung. Natürlich wird in dem Heft auf die Spiele der vergangenen Monate zurückgeblickt, darunter sind zum Beispiel Alemannia Aachen vs. Rot-Weiss Essen, Eintracht Frankfurt vs. FC Schalke 04, Borussia Mönchengladbach vs. 1. FC Köln, Fortuna Düsseldorf vs. 1. FC Nürnberg sowie Borussia Dortmund vs. FC Schalke 04.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 13. April 2015

Gleich zum Start der neuen Woche oder eventuell auch schon etwas früher erreichte ein weiteres Hopping-Magazin das Lager. Es handelt sich dabei um die dritte Ausgabe des Jottwede, dessen Autoren allesamt aus der Fan- und Ultraszene des 1. FC Union Berlin stammen. In der druckfrischen Postille – die auf mittlerweile 124 Seiten angewachsen ist – gibt es unter anderem etwas zu einer mehrwöchigen Südamerika-Tour zu lesen.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 10. April 2015

Zum heutigen Freitagnachmittag hatte der Paketbote dann noch einmal einige Kartons der ganz schweren Sorte mit dabei. Darin war die 66. Ausgabe von Erlebnis Fußball verpackt. Das Heft ist im Vergleich zur Nummer 65 deutlich angewachsen und umfasst nun mittlerweile 132 Seiten. Zu den Hauptthemen der druckfrischen Postille gehört ein Interview mit den Jungs der ältesten Fanvereinigung Europas aus Split. Dazu gibt es die Geschichte der Torcida Split und viele gute Fotos.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 9. April 2015

Bereits am späten Mittwochnachmittag stand ein Fankurvenfilmer mit einem Paket in der Hand vor der Tür des Lagers. Dieser hatte mit dem vierten Teil von Carpe Diem – Blicke über den Tellerrand sein neuestes Werk dabei. Für die aktuellste DVD, die wieder eine Laufzeit von knapp zwei Stunden bietet, wurden insgesamt acht Länder bereist. Darunter sind unter anderem Norwegen, Frankreich, Schweden, Tschechien sowie Polen.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 8. April 2015

Zu Beginn dieser kurzen Arbeitswoche – die wieder reichlich neuen Lesestoff bereit halten wird – erreichten gleich mal wieder fünf schwere Kartons das Lager. Aus Nürnberg traf dabei die 42. Ausgabe von YaBasta! ein. Hauptthema des auf mittlerweile 156 Seiten angewachsenen Magazins ist die Nürnberger Fanzine-Geschichte, der etwa ein Viertel des Heftes eingeräumt wurde.

Den gesamten Beitrag lesen...

Auch der Ultra, sei er nun jugendlich oder weniger taufrisch, lässt sich seine Liebe gern mittels einer Tätowiernadel auf die Haut stechen. Jüngst erschien im tiefen Sachsen ein bunter Band mit Fußballtätowierungen aller Art, welches den Titel Blickfang Ultra Tattoo Spezial trägt. Fein geordnet nach Vereinen, werden wir geradezu niedergemetzelt von Motiven, die sich letztlich trotzdem häufig ähneln.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 6. April 2015

Was den einigermaßen erfolgreichen Schriftsteller Helmut Krausser dazu bewogen hat, ein Buch über den FC Bayern München in der Piper Gebrauchsanweisungsreihe, weiß er wahrscheinlich nur er selbst. Vielleicht brauchte er das Geld, möglicherweise wütete der Drang in ihm, endlich seiner großen Fußballliebe ein Denkmal zu setzen? Entstanden ist ein ziemlich banales Machwerk über den FCB, das kein Klischee und keine politische Korrektheit auslässt.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 24. März 2015

Am heutigen Dienstagnachmittag hatte der Paketbote zwei große Kartons dabei, die im Lager bereits dringendst erwartet worden. Denn darin verpackt war das neue Heft In jedem Augenblick, das auf die vergangenen zehn Jahre der Dortmunder Gruppe JUBOS zurückblickt. Auf den 100 vollfarbigen Seiten des Heftes gibt es einen Einblick in die Gruppe und alles rund um ihr zehnjähriges Jubiläum.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 18. März 2015

Zu Beginn der Woche stand auch gleich wieder der Paketbote auf der Matte, um neue Ware anzuliefern. Dieses Mal hatte er die Erstausgabe vom LoGBuch, dem Fanzine der Giasinga Buam, dabei. In ihrem Heft lassen die Autoren die vergangenen sechs Jahre ihrer Gruppe mit dem TSV 1860 München Revue passieren, die mit zahlreichen Entwicklungen, Kurswechseln und Notsituationen einiges an Themen zu bieten hatten.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 13. März 2015

Zum Abschluss der aktuellen Woche war der Paketbote auch am heutigen Freitag wieder fleißig und trug noch ein Paket über die Schwelle des Lagers. Mit dabei hatte er die siebente Ausgabe von Blick über den Lahmannhügel. Die Autoren befassen sich darin wie gewohnt mit den Spiele ihres heimischen SV Arminia Hannover von Mitte bis Jahresende 2014. Aber natürlich waren die Herausgeber für ihre Postille auch außerhalb der SVA-Welt unterwegs.

Den gesamten Beitrag lesen...