Polska Kibolska 7 ist jetzt bestellen!!
Geschrieben von Stephan am 12. August 2022

Die Popularität von Comics ist so hoch wie nie zuvor. Sie haben die heutige Generation geprägt wie keine andere vor ihnen und werden es auch in absehbarer Zukunft tun. Ihre Fußabdrücke sind fast überall zu sehen. Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt verfolgen die Abenteuer von Superhelden, kaufen neue Comic-Ausgaben und warten auf neue Filme, die veröffentlicht werden.

Ich glaube nicht, dass von allen Bereichen der Comics jemand so viel Wachstum erlebt hat wie weibliche Superhelden. Schauen Sie sich einfach die letzten 5 Jahre im Kino an…..

  • Schwarze Witwe
  • Gamora
  • Wunderfrau
  • Kapitän Marvel
  • Nebula
  • Scharlachrote Hexe

Und so viele mehr.

In den letzten 70 Jahren wurden vor allem männliche Superhelden gelobt. Batman. Superman. Wolverine. Captain America. Glücklicherweise sieht es so aus, als ob weibliche Superhelden ihren rechtmäßigen Platz an der Spitze des Comic-Bergs einnehmen. Ja, endlich haben sie begonnen, der Welt zu zeigen, dass sie genauso gut, wenn nicht sogar besser sind als ihre männlichen Gegenstücke.

Ihr kometenhafter Aufstieg wirft die Frage auf: Wer sind die größten weiblichen Superhelden in der Geschichte der Comics? Ich meine, wer von ihnen steht mit Kopf und Schultern über dem Rest?

Wir haben die Figuren in unserer Liste nach ihrer Beliebtheit geordnet. Diese Zahl richtet sich nach der Anzahl der Auftritte in Comic-Verfilmungen. Wir haben TV, Zeichentrickfilme und Filme berücksichtigt, in denen die Figur in den Verfilmungen auftaucht.

10. Batwoman

Erster Auftritt: 2006
Vorführungen: 10
Beste Verfilmungen: Batwoman, Batman: Bad Blood, The Death of Superman

Kate Kane, Batwoman, ist eine der willensstärksten comicfiguren weiblich. Wenn es darum geht, für das einzutreten, woran sie glaubt, für ihre Überzeugungen und für den Schutz anderer, gibt es vielleicht keine bessere. Und genau diese Kombination macht sie für diese Liste qualifiziert.

Batwoman ist zu einem Symbol für alle geworden, denen jemals gesagt wurde, dass sie nicht können, nicht sollen oder etwas anderes. Jeden Tag zeigt sie der Welt, dass es in Ordnung ist, das zu sein, wozu man geboren wurde. Sie ist eine Wegbereiterin, und dank ihrer Bemühungen haben sich Türen geöffnet, die vorher verschlossen waren.

9. Zatanna

Erster Auftritt: 1964
Vorführungen: 9
Beste Verfilmungen: Batman: The Animated Series, Gotham Girls, Harley Quin

Seit ihrem Debüt im Jahr 1964 hat sich Zatanna zu einer der bekanntesten und beliebtesten Comicfiguren gemausert. Sie ist eine der mächtigsten Zauberinnen von DC und als solche in der Lage, es mit so gut wie jedem aufzunehmen. Ihre Figur ist so beliebt, dass es ein Wunder ist, warum DC nicht von ihrem Erfolg profitiert hat. Sie könnte nicht nur einen Film tragen, sondern gibt es außerhalb von Justice League Dark eine bessere Möglichkeit, die übernatürliche Seite von DC einzuführen?

Ich kann mir keinen vorstellen.

DC sollte sich eine Scheibe von Marvel abschneiden. Wenn sie es geschafft haben, dass Dr. Strange im Film funktioniert, gibt es keinen Grund, warum DC es nicht auch mit Zatanna schaffen kann.

8. Black Widow

Erster Auftritt: 1964
Vorführungen: 20
Beste Verfilmungen: Iron Man: Armored Adventures, Ultimate Avengers, Black Widow

Black Widow hat durch ihre vielen Auftritte im MCU einen enormen Popularitätsschub erfahren. Das soll nicht heißen, dass ihre Popularität nicht gerechtfertigt war. Es ist ganz im Gegenteil.

Foto. pixabay.com

Black Widow hat den Weg für eine neue Generation von weiblichen Superhelden geebnet. Sie ist ebenso tödlich wie schön und durch ihr umfangreiches Training eine der besten Attentäterinnen in allen Comics.

Black Widow ist eine der besten weiblichen Superhelden, weil sie es sein muss. Nein, streichen Sie das. Black Widow ist eine der besten weiblichen Superheldinnen, weil sie Mädchen auf der ganzen Welt dazu inspiriert hat, mehr zu wollen und zu tun.

Welche männlichen Charaktere sind die Partner von Black Widow?

Von den männlichen Charakteren sind die Partner von Black Widow:

  • Captain America
  • Winter Soldier
  • Hawkeye
  • Daredevil

7. Storm

Erster Auftritt: 1975
Vorführungen: 20
Beste Verfilmungen: X-Men, X-Men: Days of Future Past, X-Men: First Class

Spoiler-Alarm… wie du sehen wirst, ist Jean Grey das wichtigste weibliche Mitglied der X-Men. Aber lassen Sie Storm nicht außer Acht. Sie ist eine sehr gute Zweite. Was Storm von vielen auf dieser Liste unterscheidet, ist, dass ihre Moral und ihre Überzeugungen unumstößlich sind. Wie Charles Xavier glaubt sie, dass Menschen und Mutanten in Harmonie leben können. Als solche verbringt sie ihr Leben damit, für ihre Überzeugungen zu kämpfen.

Storm ist eine Mutantin, deren Fähigkeiten es ihr erlauben, das Wetter absolut zu kontrollieren. In einem Moment kann sie Schnee verursachen und im nächsten einen Tsunami über eine Stadt hereinbrechen lassen.

„Das Einzige, was sie davon abhält, einen höheren Platz auf dieser Liste einzunehmen, ist Marvels Widerwillen, in ihren Filmen zu zeigen, wie mächtig sie ist.“ – CasinoSpotDe Experte, Moritz Fischer.

6. Supergirl

Erster Auftritt: 1958
Vorführungen: 9
Beste Verfilmungen: Superman IV: The Quest for Peace, Superman: The Animated Series, DC Super Hero Girls

Unterbrich mich, wenn du das schon mal gehört hast.

  • Flug
  • Super Stärke
  • Energieabsorption
  • Unverwundbarkeit
  • Übermenschliche Ausdauer
  • Super-Atem
  • Erhöhte Haltbarkeit
  • Supergeschwindigkeit
  • Supergehör
  • Hitzeblick
  • Röntgenblick

Wenn du denkst, dass ich über Superman spreche, hast du wahrscheinlich den Schwerpunkt dieser Liste verpasst. Ich spreche von Supergirl.

Supergirl ist die Cousine von Superman, die ebenfalls von Krypton stammt. Als Nachfahrin von Krypton verfügt sie über die gleichen Kräfte und Fähigkeiten wie ihr berühmter Cousin.

Supergirl ist eine der besten weiblichen Superheldinnen, nicht weil sie so unglaublich stark ist. Stattdessen ist Supergirl eine der besten weiblichen Superheldinnen, weil sie bereit ist, sich für das Allgemeinwohl zu opfern, und dies auch getan hat.

Netflix hat bisher fünf Staffeln der Serie Supergirl veröffentlicht. Nach Angaben von Kino De wird die sechste Staffel jedoch die letzte sein.

Jean Grey

Erster Auftritt: 1963
Vorführungen: 11
Beste Verfilmungen: X-Men: Apocalypse, X-Men: The Last Stand, The Wolverine

Jean Grey ist die First Lady der X-Men. Obwohl ihre Geschichte lang und verworren ist, ist sie eine der, wenn nicht sogar die beste Frau, die je zu den X-Men gestoßen ist. Sie ist so wichtig, dass die Phoenix Force, als sie sich mit einem Wirt verbinden wollte, Jean Grey auswählte.

Jean Grey ist eine der besten Telepathen, nicht nur in den Marvel-Comics, sondern in allen Comics. Sie kann einen dazu bringen, seine Meinung zu ändern, ob man will oder nicht, sie kann Gegenstände heben und bewegen, ohne auch nur zu blinzeln, und vieles mehr.

Jean Grey ist so wichtig, dass sich die meisten X-Men-Geschichten fast ein ganzes Jahrzehnt lang um sie drehten.

4. Barbara Gordon

Erster Auftritt: 1967
Vorführungen: 29
Beste Verfilmungen: The Batman (TV series), Gotham Girls, Justice League

Barbara Gordon hat eine der gewalttätigsten Vergangenheiten in allen Comics. Barbara Gordon, die einst (und jetzt wieder) Batgirl war, wurde vom Joker brutal angegriffen und zum Sterben zurückgelassen. Als Folge des Angriffs war sie gelähmt und an einen Rollstuhl gefesselt.

So etwas würde die meisten Menschen umhauen… nicht jedoch Barbara.

Anstatt sich von ihrer Niederlage vorschreiben zu lassen, wie ihr Leben weitergehen sollte, nutzte sie sie als Motivation, um mehr zu tun. Als Orakel wurde Barbara Gordon zum wachsamen Auge und Ratgeber für Superhelden in aller Welt. Und mit ihr an ihrer Seite waren die Straßen nie sicherer.

3. Catwoman

Erster Auftritt: 1940
Vorführungen: 40
Beste Verfilmungen: Batman, Batman Returns, The Dark Knight Rises

Wenn Sie sich fragen, warum Catwoman auf dieser Liste steht, möchte ich Ihnen das kurz erklären.

Trotz allem, was sie getan und gestohlen hat, ist Catwoman im Grunde ihres Herzens keine Schurkin… sie ist eine Heldin. Sicher, sie hat mehr als einmal mit der Grenze zwischen Heldentum und Schurkentum geflirtet, aber merke dir das… wenn diese Grenze irgendetwas mit den weniger Glücklichen zu tun hat, wird Catwoman immer zum Heldentum übergehen. Sie ist im Grunde der Robin Hood von DC geworden.

Wenn Sie das nicht überzeugt, denken Sie darüber nach. Bruce Wayne hat ihr einen Antrag gemacht. Bruce Wayne! Wenn Batman sieht, wie sehr sie eine Heldin ist, sollten wir das dann nicht alle?

2. Invisible Woman

Erster Auftritt: 1961
Vorführungen: 12
Beste Verfilmungen: The Fantastic Four, The Avengers: Earth’s Mightiest Heroes, Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer

Von allen weiblichen Superhelden bei Marvel ist keine wichtiger als Invisible Woman.

Und warum?

Sie ist der Klebstoff, der die Fantastischen Vier zusammenhält. Sie ist die Schwester der menschlichen Fackel, die Frau von Mr. Fantastic und eine Freundin von The Thing. Sie ist so wichtig für das Team, dass die Fantastischen Vier praktisch auseinander fielen, als sie während des Bürgerkriegs verschwand.

Aber das ist noch nicht alles.

In ihrer frühen Darstellung war sie nichts weiter als eine Krücke für das Team. Ihre Kräfte wurden als praktisch nutzlos dargestellt. Im Laufe der Jahre hat sich das jedoch geändert, und sie ist jetzt, zumindest in meinen Augen, das mächtigste Mitglied, das jemals zu den Fantastischen Vier gehörte.

Gibt es die Figur Invisible Woman in Videospielen?

Neben Filmen, Fernsehserien und Zeichentrickfilmen ist die unsichtbare Frau auch in vielen Videospielen zu sehen, darunter auch in einem:

  • Marvel: Ultimate Alliance 2;
  • Lego Marvel Super Heroes;
  • Marvel Super War;
  • Lego Marvel Superhelden

Aber es hört nicht bei Videospielen auf. Die Figur der unsichtbaren Frau taucht auch in Spielhallen auf, die dem Marvel-Universum und insbesondere den Fantastic Four gewidmet sind. In diesen Spielen können Sie Ihre Lieblingscharaktere auftreten sehen und sogar Geld mit ihnen verdienen. Ein Beispiel für ein solches Spiel ist der Fantastic Four-Spielautomat von Playtech. Dieses Spiel ist in vielen hochwertigen Online-Casinos zu finden. Der Bequemlichkeit halber können Sie sich für das Casino ohne download entscheiden, um Ihre Gewinne sofort zu erhalten.

1. Wonder Woman

Erster Auftritt: 1941
Vorführungen: 53
Beste Verfilmungen: Titans, DC Super Heroes vs. Eagle Talon, Injustice

Wenn Sie überrascht sind, dass sie auf dieser Liste steht, wissen Sie wahrscheinlich nicht viel über Comics.

Wonder Woman ist die wichtigste weibliche Comicfigur, die je geschaffen wurde. Zu sagen, dass sie den Grundstein für alle weiblichen Superhelden gelegt hat, wird ihr nicht gerecht. Wonder Woman ist für weibliche Superhelden das, was Superman für männliche Superhelden ist… die eigentliche Definition. Sie ist über alle Maßen mächtig, eine echte Führungspersönlichkeit und – was noch wichtiger ist als all das zusammen – äußerst intelligent.

Einen besseren Kandidaten für den ersten Platz auf dieser Liste kann man nicht finden.

Fazit

Die 10 größten weibliche comicfiguren liste in der Geschichte der Comics sollten unserer Meinung nach so aussehen. Die Superhelden auf unserer Liste sind etablierte Comic-Fans und ihre Bedeutung sowie ihre Auftritte in vielen Adaptionen der Marvel- und DC-Universen. Natürlich gibt es viele weibliche Comicfiguren, die wir nicht erwähnt haben. Wir sind jedoch der Meinung, dass dies die zehn Frauen sind, die den Titel der Besten verdienen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund noch nicht mit einer dieser Figuren vertraut sind, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, dies zu ändern.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen