Sport Frei 2.0! jetzt bestellen!!
Geschrieben von Stephan am 3. April 2011

‚Aus dem Leben eines Anhängers‘ ist der Untertitel des Buches ‚Fußball-Junkie‘ von Volker Jäger, welches 247 Seiten umfasst und im Jahre 2005 erschienen ist. Der langjährige Anhänger der Vereins VfB Stuttgart Volker hat ein Buch über seine Entwicklung und sein Leben als Fan geschrieben, welches sich erstaunlich kurzweilig liest. Eine gewisse Zeitskala ist zu erkennen, aber es wird nicht unbedingt auf einzelne Jahre und Tage eingegangen. Es sind aneinandergereihte Geschichten und man kann den Weg eines anfänglichen Fußballschauers hin zum absoluten Fanatiker mit eigenem Fanclub und vielen Reisen zu Auswärtsspielen in der Bundesliga und in Europa miterleben.

Eine Rezension von Marko Thieme

Fußball-Junkie Fußballspezifische Dinge wie die Gewalt zu Hause oder bei Auswärtsreisen, Pyrotechnik, Ultras, unglaubliche Erlebnisse auf Reisen, Fanclubveranstaltungen, Vereinspolitik (z.B. das Wappen) haben auch ihren Platz im Buch gefunden. „… Ich finde es schon wichtig, die Vereinsfarben würdig zu vertreten; man muss ja nicht gleich zwanzig Schals um den Bauch binden. … Fans sind das Aushängeschild eines jeden Vereins. Ohne nachzudenken, fahren wir auf alle Spiele. … Siege sind nicht das Wichtigste – nur das Salz in der Suppe. Viel wichtiger ist es, dabei zu sein. Einfach den Verein zu vertreten. …“. Auch das beispielsweise die Nationalmannschaft eben keine große Rolle spielen muss und eben nur der Verein zählt. wird in einem Kapitel deutlich gemacht: „Deswegen bleibe ich wenigstens der Nationalmannschaft lieber fern. Es ist besser für alle Beteiligten.“

Besonders interessant kommt dazu, dass eben auch die Geschichten des Lebens (Schule, Frauen, Arbeit, Wohnort, Reisen, …) außerhalb des Fußballs eine Rolle spielen und viele wichtige Lebenseckpunkte erwähnt werden. Und dass es eben mal eine Zeit gab, in der der Fußball keine große Rolle spielte und fast vergessen war, wird erwähnt. Man bekommt den Eindruck, dass es einfach ein ehrliches Buch ist, welches wenn nötig auch mit einigen alten Kameraden sehr kritisch umgeht und dann kein Blatt vor den Mund genommen wird. Man erfährt viel über den Leidensweg eines Fans, der alles für seinen Verein tun würde.

Auf jeden Fall sehr lesenswert, gerade wenn man es interessant findet den Weg eines Fans vom Jungenalter zum älteren Mann zu verfolgen, ob nun als Fan des VfB Stuttgart oder eben als ein beispielhafter Fußball-Junkie.

Fußball-Junkie 26 jetzt bestellen!!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen