Ultra – Jenseits des italienischen Fußballs jetzt bestellen!!
Geschrieben von Stephan am 21. Oktober 2010

Melina ist eine echte Ruhrgebietspflanze. Fußballtechnisch gehört ihr Herz nach Schalke. Das lebt ihre Familie vor, und wie das so oft im Leben eines Fans ist, ergibt sich die tiefe Liebe zu einem Verein wie von alleine. Später zog Melina berufsbedingt aus Schalke fort. In der Ferne wird sie krank, Depressionen und Panikakttacken suchen sie heim.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 19. Oktober 2010

In den kommenden Tagen trifft die Lieferung mit der druckfrischen Erstausgabe von Zweiundvierzig Grad in unserem Lager in Berlin ein. In seinem Erstlingswerk schreibt Daniel Renatus über seine Touren durch Europa und die entstandenen Berichte hat er dabei mit seinen Fotos in ein ansprechendes Layout verpackt. Bevor es aber mit der Auslieferung endlich los geht, stand der Macher mir nun erst mal Rede und Antwort.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 15. Oktober 2010

Zum Ende der nächsten Woche erblickt mit Zweiundvierzig Grad ein ganz neues Groundhopping-Magazin das Licht der Welt. Der Herausgeber und Junghopper gibt dabei einen Einblick in seine Erlebnisse auf den Reisen durch Europa. Unterwegs war er unter anderem in Irland, Italien, Griechenland, England, Tschechien, Polen, Dänemark und Norwegen.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 13. Oktober 2010

Bereits in der nächsten Woche geht es mit den Neuerscheinungen weiter, dann nämlich kommt die siebente Ausgabe des Dünnpfiffbladdl aus der Druckerei. Diesmal war die Regensburger Crew unter anderem in Weißrussland, auf den Färöer Inseln und in Tschechien unterwegs. Die daraus resultierenden Erlebnisse und Fotos wurden nun auf 92 Seiten untergebracht.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 12. Oktober 2010

Das neueste Buch vom Ruhrgebietsfußballfachmann Ben Redelings trägt einen eher unkonventionellen Titel: ‚Halbzeitpause – die Fußball Klolektüre‘. Diese Kuriositätensammlung über die schönste Nebensache der Welt eignet sich in der Tat bestens als Klolektüre, wäre vom Konzept aber auch ideal für den Stammtisch oder die Halbzeitpause.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 6. Oktober 2010

Der Autor von ‚Schwarzer Hals Gelbe Zähne‘ erzählt in seinem Roman ‚Was wir niemals waren‘ die mehr oder weniger fiktive Geschichte des jungen Michas, der in der DDR der 80er Jahre aufwächst und seine Liebe zu Dynamo Dresden entdeckt. Es gibt keine Krawall- und Randaleberichte, sondern Geschichten über das Aufwachsen im Arbeiter- und Bauernstaat, die mit einem liebenswerten Wortwitz erzählt werden.

Den gesamten Beitrag lesen...

Geschrieben von Stephan am 3. Oktober 2010

Am Samstagnachmittag hielt pünktlich der Druckereiwagen vor unserem Lager an, um die zweite Ausgabe des Blickfang Ultra Streetart Spezial anzuliefern. Das 212 Seiten starke Heft im größeren B5-Format fiel zunächst durch sein hohes Gewicht im Rücken auf, nach dem Auspacken fiel dann aber die beeindruckende Ansammlung an Fotos ins Auge.

Den gesamten Beitrag lesen...

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen