Sauerland-Echo 73 jetzt bestellen!!
Geschrieben von Stephan am 21. März 2014

Mielke, Macht und Meisterschaft Wie alle wichtigen DDR-Fußballclubs, wurde auch Dynamo Dresden von der Staatssicherheit überwacht. Gerade bei erfolgreichen Teams die im Europacup die DDR vertraten, wollten die Funktionäre auf Nummer sicher gehen und duldeten keine renitenten Geister. Sport war Politik, Fußballspiele im Westen Außenpolitik unter Feindberührung. Besonders deutlich bekamen das drei Dresdner Kicker zu spüren, die 1981 in den Westen flüchten wollten. Ihr Plan wurde verraten, es folgten böse Konsequenzen für alle Beteiligten.

Eine Rezension von Frank Willmann

Endlich ist Pfeils spannendes Buch ‚Mielke, Macht und Meisterschaft‘ über die Machenschaften des MfS bei Dynamo Dresden in der zweiten Auflage erschienen. Anhand der Aktenlage rollt er den Fall wieder auf und zeigt am Beispiel der drei Kicker, wie das System der flächendeckenden Bespitzlung der DDR-Bevölkerung erfolgreich funktionierte. Ein bitteres Stück deutscher Geschichte.

Mielke, Macht und Meisterschaft jetzt bestellen!!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen